Skip to main content

Hand in Hand e.V.

G
emeinsam mit Nachbarn etwas erleben, organisieren, feiern, stemmen, Verantwortung übernehmen...

Die Idee

 

Freundschaften und Bekanntschaften in Nachbarschaft und Stadtteil schützen vor Vereinsamung und sorgen für mehr Lebensqualität. Unter guten Nachbarn  kann man sich im Notfall leichter helfen und persönliche Kontakte bis ins hohe Alter pflegen. Über 120 aktive Mitglieder engagieren sich momentan für die Umsetzung der Vision eines sozialen Netzes möglichst aller Menschen im Quartier, in dem man sich kennt und gegenseitig unterstützt.

 

In eigens zur Verfügung gestellten Räumen, den Nachbarschaftstreffs finden Aktivitäten für Menschen aller Generationen und aller kultureller Hintergründe statt.  Ziel ist die Begegnung der Stadtteilbewohner*innen und damit die Förderung der Gemeinschaft im Quartier. Die Vielfalt an Freizeit-, Bildungs- und Sportangeboten in den vier Nachbarschaftstreffs Fasanenhof, West, Südstadt und Kirchditmold, entnehmen Sie bitte den aktuellen Monatsprogrammen, die bei der 1889 und in den Treffs ausliegen oder unserer Homepage www.handinhand-kassel.de.

 

Die Nachbarschaftstreffs haben sich in den Stadtteilen Fasanenhof, Kirchditmold, Südstadt und Vorderer Westen zu gut besuchten Anlaufstellen für Information, Kommunikation,  Beratung und bürgerschaftliches Engagement entwickelt.

 

Nehmen Sie teil am sozialen Leben in Ihrem Stadtteil. Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie durch Ihren monatlichen Beitrag und Ihr bürgerschaftliches Engagement lebendige und aktive Nachbarschaften. Es kommt Ihnen selbst zu Gute.


Gemeinsam machen wir`s möglich!

Das Angebot von Hand in Hand richtet sich an ALLE – unabhängig von einer Mitgliedschaft bei den Vereinigten Wohnstätten 1889.

Beratung

Wohnungsanpassung, Ambulante Pflege, Hausnotruf, gemeinschaftliches Wohnen – die Wohn- und Sozialberatung ist für Mitglieder kostenfrei. Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Sozialarbeiterinnen – auf Wunsch auch bei Ihnen zu Hause.

Mobile Soziale Alltagshilfen

Wir bieten unseren Mitgliedern zur Unterstützung im Alltag Hilfen durch unsere Beschäftigten im Freiwilligen Sozialen Jahr an: Besuchs- und Begleitdienste, hauswirtschaftliche Hilfen, Einkaufshilfen, Spaziergänge, etc. 


Nachbarschaftstreffs

Wir bieten Ihnen barrierefreie Begegnungsräume mit einer breiten Auswahl an Aktivitäten für jedes Alter. Zudem können Sie in den Räumen der Nachbarschaftstreffs ihre privaten Familienfeste feiern, Treffen mit ihrer Hausgemeinschaft organisieren oder Spiel- und Lernangebote für ihre (Enkel-)Kinder gestalten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns, mit Ihnen Ihre Ideen umzusetzen.

Nachbarschaftstreff Fasanenhof
Walburga Wissing, Tel. 0561/97 05 66-5
Sprechzeiten Di - Fr, 13.00 - 16.00 Uhr
fasanenhof@handinhand-kassel.de

Nachbarschaftstreff Kirchditmold
Elke Endlich, Tel. 0561/97 05 66-6
Sprechzeiten Di - Fr, 13.00 - 16.00 Uhr
kirchditmold@handinhand-kassel.de

Nachbarschaftstreff West
Bärbel Praßer, Tel. 0561/28 76 27-6
Sprechzeiten Di - Fr, 13.00 - 16.00 Uhr
west@handinhand-kassel.de

Nachbarschaftstreff Südstadt
Elke Endlich, Tel. 0561/93 71 90 07
Sprechzeiten Di - Fr, 13.00 - 16.00 Uhr
suedstadt@handinhand-kassel.de


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.handinhand-kassel.de

Nachbarschaftshilfeverein
der Vereinigten Wohnstätten 1889 eG

Friedrich-Ebert-Straße 181
34119 Kassel
Tel. 0561/3 10 09-0